Unsere Neuigkeiten

EINLADUNG

RAUMWERKSTADT und COR Sitzmöbel laden Sie herzlich am Donnerstag den 15. Februar 2018 ein.

WIE VIEL SUBJEKT STECKT IM OBJEKT?

Vertauschen Sie den Alltag mit der Bühne des Genießens. Reisen Sie mit uns in literarische Welten und lassen Sie sich mit kleinen Kulinarien verwöhnen! Wie viel Subjekt steckt im Objekt: Über das Herz, den Wohnsitz der Gefühle, führt unser Streifzug zur Architektur von Räumen und Zeiten.

Sonst in Theatern oder bei Festspielen zu Hause, macht der Sprachkünstler Clemens von Ramin jetzt das Einrichten und Arbeiten zum Schauplatz. Wir sind zu Gast bei Montaigne, Adolf Loos, Amos Oz u.a. Während es ihm gelingt, Menschen in den Bann der Sprache zu ziehen, begeistert Paulo Pereira am Saxophon. Passagen klassischer und neuer Autoren wechseln mit Klängen aus der Welt des Jazz und Soul.

Veranstaltungsbeginn: 18:00 Uhr

Anmeldung

Wir erbitten ihre Antwort bis zum 1. Februar 2018 an: Sabine Beneke, sabine.beneke(at)raum-werkstadt.de